2. Jahresausflug 2010: 18. / 19. September 2010

Die alljährliche Ausflugsfahrt der Wanderer führte uns im Jahr 2010 zunächst nach Eisenach zur Wartburg. Während der ca. 1-stündigen Führung erfuhren wir viel Wissenswertes über diese Burg, insbesondere auch in Verbindung mit der Hl. Elisabeth und ihren Wohltaten an den armen Menschen und über das Leben und Wirken Martin Luthers, der ja auf der Wartburg das Neue Testament ins Deutsche übersetzte und viele Schrif ten verfasste.

Nach der Besichtigung dieser historischen Burg steuerten wir die Stadt Erfurt an und bezogen im InterCityHotel unsere Zimmer. Es verblieb nun noch einige Zeit, um sich in der Umgebung des Hotels die Stadt Erfurt anzusehen. Nachdem wir von einem sehr üppigen kalt-warmen Abendbüffet unseren Hunger gestillt hatten, saßen wir in gemütlicher Runde noch bis Mitternacht zusammen. Der 2. Tag begann mit einem Fußmarsch über den Domplatz ( leider konnten wir den Dom nicht besichtigen, weil just zu der Zeit ein großer Gottesdienst vor dem Dom gefeiert wurde ) hinauf zur Zitadelle Petersburg, einer sehenswerten alten Burganlage. Die Mauern, welche die Festung umgeben, haben eine Gesamtlänge von ca. 2 km und eine Höhe von bis zu 21 Metern.

Nach der Rückkehr zum Bus fuhren wir dann zum egapark Erfurt, einem der schönsten Gärten Deutschlands. Herrliche Blumenbeete, der Rosengarten, Gräser- und Staudengärten, das Schmetterlingshaus, Steinskulpturen, japanischer Fels- und Wassergarten, Pflanzenschauhäu ser, ein Kinderbauernhof, ein Aussichtsturm und ein Sternwarteturm: für alle Interessen war hier etwas zu erkunden und zu bestaunen.Und wer nicht zu Fuß gehen wollte, der konnte mit dem egapark – Express das ganze Gelände vom Fensterplatz aus erleben.

22.08.2010

Am 22.08.2010 besuchten wir das Stodlfest der FFW und des Schützenverein Kleinaign. Um 13.00 Uhr marschierten wir in Stachesried weg. Über den Anger ging es zunächst nach Großaign und von dort über den Eschlkamer Badesee nach Kleinaign.Nachdem wir uns bei Kaffee und Kuchen bzw. einer Brotzeit mit einer frischen Maß Bier gestärkt hatten, ging es über Eschlkam und den Radweg zurück nach Stachesried

        

13.06.2010

Abfahrt in Stachesried um 13.00 Uhr zum Treffpunkt am Seepark in Arrach. Wanderung durch das Arracher Moor unter der fachkundigen Führung von Günter Reppold. Einkehr anschließend im Museumscafe in Arrach.

                                                                           

13.05.2010

Vatertagswanderung von Stachesried über Badeweiher, Spathenweg, Radweg Warzenried/Stachesried zum Sportheim des SSV. Gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ( gebacken von den Frauen ), Bier und Wein und anderen alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken.

05.04.2010

„Emmauswanderung“ am Ostersonntag von Stachesried über Brünst und Hochstraße nach Neukirchen b. Hl. Blut mit Besichtigung des Heiligen Grabes“ in der Wallfahrtskirche. Anschließend Ein kehr im Cafe Minigolf. Rückmarsch über Hinterbuchberg undTiefbrunnen nach Stachesried

21.02.2010

Wanderung von Stachesried über Leming, Pflaumermühle, Eschlkam zurück über den Fußgänger- und Radweg nach Stachesried zur Einkehr im Gasthaus Anton Fischer.

24.01.2010

 

ca. 1-stündige Wanderung zur Hammerschmide in Schafberg (Furth i. W.)

Abmarsch vom Parkplatz beim Friedhof in Furth i. W.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok